NEWS

11.04.2019 / Allgemein

KI-basierte Videoanalyse: artec auf Fraunhofer FOKUS & mit Forschungsprojekten

Diepholz/Bremen  ̶  11. April 2019: Fraunhofer FOKUS lädt am 22. Mai zum 8. FOKUS Media Web Symposium (MWS) ein. artec-Vorstand Ingo Hoffmann wird im Rahmen der Veranstaltung einen Workshop über zukünftige Kundenanforderungen an eine KI-basierte Analyse von Echtzeit-Videoinhalten leiten. artec forscht derzeit intensiv an den Möglichkeiten von KI im Bereich der Videoanalytik. Im Rahmen des Förder-Programms „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wurden in den vergangenen Jahren bereits drei F&E-Projekte erfolgreich abgeschlossen. Für 2019/2020 sind ein bis zwei weitere Projekte in Zusammenarbeit mit regionalen Hochschulen geplant. Ziel ist die Entwicklung einer einzigartigen Technologie – unter Mitwirkung von KI gestützte Videoanalytik – zur präventiven Kontrolle von Umweltverschmutzung durch Kraftfahrzeuge im Straßenverkehr.

Auf der jährlich stattfindenden MWS werden über 200 Technologieexperten aus aller Welt zum Thema internetbasierte Medienbereitstellung erwartet. Im Rahmen von Workshop, Tutorials und Ausstellungen werden neueste Trends vorgestellt und diskutiert. Zu ihnen gehören in diesem Jahr Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Data Science für Next-Generation-Media, Advanced Streaming, 5G, VR / AR / 360° Video und Dynamic Ad Insertion.

Für mehr Informationen zur Veranstaltung: https://www.fokus.fraunhofer.de/go/mws

 

Über die artec technologies AG
Die börsennotierte artec technologies AG (WKN 520958) aus Diepholz (Deutschland) entwickelt und produziert innovative Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. artec bietet seinen Kunden einen Komplettservice (Projektierung, Inbetriebnahme, Service & Support) sowohl für die Standardprodukte als auch die Sonderentwicklungen und Cloud-Dienste an.

>> www.artec.de
>>
www.xentaurix.com

 

Kontakt Presse und Investor Relations:
artec technologies AG
Fabian Lorenz
E-Mail:
investor.relations@artec.de
Tel.: +49 5441 599516
Fax: +49 5441 599570

 

 

###TEAMVIEWER###