Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 11. bis 14. Mai findet die IFSEC in Birmingham statt und artec technologies wird als Mitaussteller auf dem Stand der Firma Basler Vision Technologies (Stand Nr.F160, Halle 4) an dieser bedeutsamen Messe teilnehmen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf diesem größten, jährlichen Security Event begrüßen zu dürfen und Ihnen die vielfältigen MultiEye Net Software Features, gepaart mit den neuesten Funktionen der Basler Kameras zu präsentieren.

Besucher der diesjährigen Messe werden die komplette Reihe der IP Kameras sowie die neue Tag/Nacht-Funktionalität erleben. Auch die AOI (Area of Interest) Funktion ist bereits bei der MultiEye Net Software von artec technologies integriert.

Zusätzlich zum AOI-Feature, können in den Basler Kameras mehrere Bilddatenströme mit unterschiedlichen Kompressionsverfahren eingerichtet werden. Kunden können wählen zwischen MJPEG, MPEG-4 und H.264. Durch den Einsatz der unterschiedlichen Bilddatenströme für frei wählbare Sichtfelder (AOI) können mehrere virtuelle Kameras simuliert werden. Dieses führt zu signifikanten Kosteneinsparungen auf der Hardware-Seite (Anzahl der Kameras) sowie auch hinsichtlich der Bandbreite und des Speicherbedarfs.
Diese Eigenschaften sind besonders für den Einsatz in Banken und in Verkehrsanwendungen geeignet, da hier hochauflösende Detailbilder in unterschiedlichen Komprimierungen gefragt sind.

Diese Multistream Feature wird ebenfalls von der MultiEye Net Software unterstützt.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand der Basler Vision Technologies!

Für Terminvereinbarungen setzen Sie sich bitte mit Herrn Peter Schipper unter peter.schipper@artec.de in Verbindung.