ME10 Mini-Videorecorder, einsetzbar als mobiler Videorecorder

Weitere Informationen

Datenblatt

ME10 Mini-Videorekorder, drahtlos, als mobiler Rekorder nutzbar, Verbindung mit WLAN, WiFi, Bluetooth, mobiler Netzwerkverbindung, hohe Auflösung, mit interner Festplatte

Kleiner, lüfterloser, sehr leistungsstarker Mini-Videorecorder, als mobiler Videorecorder verwendbar

Der mobile Videorecorder, ME10, ist in seiner Bauform einer der kleinsten, lüfterlosen und leistungsstärksten Minirecorder, der durch die Intel i7 CPUs Bilddatenraten bis zu 1600 / 400 MPixel/s verarbeiten kann. Der Recorder steht als Hybridversion (HVR) mit bis zu 8 analogen und 2 IP-Videoeingängen oder als reiner NVR mit bis zu 10 IP-Videoeingängen zur Verfügung. Der ME10 ist das ideale Produkt für anspruchsvolle Überwachungsaufgaben im mobilen Umfeld der Videoüberwachung, für Videomonitoring, Videomarkting, oder für anspruchsvolle Aufgaben der Perimetersicherheit von Gebäuden und Freiflächen.

Mit interner 128 GB SSD Festplatte, für WLAN, WiFI, Bluetooth, erweiterbar auf Mobilfunk

Der ME10 verfügt standardmäßig über eine interne 128 GB SSD Festplatte für Betriebssystem und MULTIEYE Software. Die Videodaten werden auf einer 2. internen Festplatte mit wählbaren Kapazitäten von 500GB bis 1TB aufgezeichnet. In der NVR Ausführung wird der Recorder mit 4 IP-Videokanälen (erweiterbar auf 10) und mit 4 PoE Eingängen (RJ45) geliefert. In der Hybridversion ist der Recorder mit einer integrierten Videograbberkarte ausgestattet, an der über die DB15 Buchse und Kabelpeitsche bis zu 8 analoge Videokameras angeschlossen werden können. Der ME10 kann mit Versorgungsspannungen von 10-15VDC oder per Netzteil mit 110-240 VAC betrieben werden und ist für Betriebstemperaturen von -20 bis +70°C einsetzbar. Standardmäßig verfügt das Gerät über WiFi, Bluetooth und kann optional auf Mobilfunkbetrieb per internen 3G GSM Adapter erweitert werden.

Modular aufgebaut, zur Integration an gängige Videoüberwachungssysteme

Der ME10 ist modular aufgebaut, skalier- und modernisierbar, bietet durch eine hohe Funktionalität und Leistungsfähigkeit ein hohes Maß an Investitionssicherheit. Zur Integration von Netzwerkkameras unterstützt die MULTIEYE-NET Software über 1.000 der gängigsten IP-Kameras und Videoserver von 100+ verschiedenen Herstellern und ermöglicht so eine schnelle und unkomplizierte Adaption.

Videomonitoring-Management und Alarmmanagement schon in Grundausstattung vorhanden

Bereits in der Grundausstattung bietet der ME10 Recorder ein Videomonitor-Management und Alarm-Management. Der Zugriff kann simultan von mehreren Nutzern mittels PC, Notebook, iOS oder Android basierten Mobilgeräten / Tablets über unterschiedliche Netzwerke / Bandbreiten sowohl auf die Live-Aufzeichnung als auch auf die aufgezeichneten Daten erfolgen.

Eine Vielzahl von MULTIEYE Recordern können – in Verbindung mit dem VideoCenter III – zentral abgefragt werden.

ME10 NVR, Mini-Netzwerk-Videorecorder, einsetzbar als mobiler Minirecorder
ME10 NVR
(zur 360° Animation auf das Bild klicken)
ME10 HVR, Mini-Hybrid-Videorecorder, einsetzbar als mobiler Minirecorder
ME10 HVR
(zur 360° Animation auf das Bild klicken)
Top