artec technologies AG hat sich 2016 technologisch neu aufgestellt und blickt optimistisch in die Zukunft

+ Entwicklung in 2016 von Investitionen in Technologie und Personal geprägt + Zahlen 2016: Umsatz...

artec technologies AG: Internationaler Medienkonzern entscheidet sich für artec-Cloud-Plattform zur TV-Analyse

+ Erster größerer Neukunde nach Start der Cloud-Offensive im Februar + Echtzeitanalyse für die...

artec technologies AG wechselt in das neue Börsensegment „Scale“

Damit gehört artec technologies mit seinen Systemlösungen MULTIEYE und XENTAURIX zu einer Reihe...

MULTIEYE PeopleCounter

Weitere Informationen

Flyer

artec technologies AG bietet mit dem MULTIEYE PeopleCounter eine leicht zu installierende, einfach zu bedienende, kosteneffiziente und skalierbare Lösung zur Zählung von Personen / Objekten.

Intelligente Objekterkennung und 3D-Video-Analyse

Durch flexible Reaktion auf Objekterkennung und die intelligente Erkennung von Ereignissen mittels 3D-Video-Analyse lassen sich Technik und Personal im Einzelhandel / in Filialen effizienter einsetzen.

Systembeschreibung

Die netzwerkbasierte (standalone Betrieb ist ebenfalls möglich) Lösung MULTIEYE PeopleCounter zur effizienten Personenzählung ist einfach auf bestehende MULTIEYE Videoüberwachungssysteme nachträglich (auch remote) zu installieren. Vorhandene Deckenkameras können i.d.R. problemlos genutzt werden. Kunden, die den vorher definierten Sensorbereich durchlaufen, werden auch richtungsunabhängig erfasst. Die Daten werden automatisiert auf eine Datenbank geschrieben und stehen dann für nutzerindividuelle Auswertungen bereit.

Ihre Vorteile

•    Kameraunabhängigkeit: Flexibilität in der Auswahl senkt Kosten
•    Schnittstellen: Integration von Kassen-, ATM-, Scanner- und anderer Systemdaten über das MULTIEYE DataLog Modul
•    Softwarebasierte Netzwerkapplikation: Remote Zugriffsmöglichkeiten
•    Echtzeitbetrieb: Schneller Zugriff auf aktuelle Daten, OBCD Schnittstelle verfügbar
•    Remoteverwaltung: Reduzierte Wartungskosten
•    Universelle Richtungserfassung: Gleichzeitige Mehrwegzählung von Personen beim Betreten oder Verlassen
•    Bis zu 10 unabhängige Zählzonen pro Kamera
•    Einbindung in bestehende Systeme möglich: Keine Neuinvestitionen

Warum Personenzählung im Einzelhandel?

Das Know-How über die Kundenfrequenz/-ströme bietet die Möglichkeit, die Umsätze des Unternehmens zu steigern und Kosten zu senken:
•    Optimierung von Öffnungszeiten
•    Kundenorientierte Mitarbeitereinsatzplanung
•    Auswertung von Werbeaktionen und Promotionen

Einfachste Datensammlung für Statistiken

•    Export gesammelter Daten z.B. in Excel
•    Erstellen Sie individuelle Auswertungen nach Ihren Bedürfnissen z.B. minutengenaue Besucheranzahl oder den durchschnittlichen Umsatz pro Besucher
•    OBCD Schnittstelle zur Erstellung von individuellen Auswertungen

Top