artec technologies AG setzt Neupositionierung durch Konzentration auf cloudbasierte Datenanalyse fort

+ 2017 ist strategisch wichtigstes Jahr der Firmengeschichte und operativ Übergangsjahr + 1.Hj...

artec technologies AG gewinnt Auftrag für Zutrittskontrolle mit datenschutzkonformer Gesichtserkennung im industriellen Bereich

+ Wahrung der Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte wird mit MULTIEYE gewährleistet +...

artec NEWSLET (September 2017)

Sehr geehrte Aktionäre, Geschäftspartner und Freunde, das artec-Team befindet sich in den...

Newsletter XentauriX März 2012

Verehrte Kunden und Interessenten,

in dem ersten XentauriX Newsletter des Jahres 2012 möchten wir Sie über neue Erweiterungen, Anwendungen und über den Cloud-TV Service informieren.

Ihr XentauriX Team

 


 

XBL-Broadcast -Logger

Unsere XentauriX Broadcast Logger (XBL) werden für die Übertragung und Aufzeichnung von TV/Radio und Video in Netzwerken und Internet eingesetzt, z.B. für Sendenachweis, -mitschnitte, für Informations- und Weiterbildung, TV/Radio Monitoring Service oder IPTV Anwendungen eingesetzt. Die Silverlight basierende XBL-Logger Generation bietet neben personalisierbaren Benutzeroberflächen mit wegweisendem Design eine Vielzahl neuer Features und Funktionalitäten an. Die Logger sind HD kompatibel und verarbeiten Signale wie FBAS, SDI, DVI, DVB-C/S/T, MPEG-TS, ASI + IP, VGA, DVI, HDMI, Radio FM/AM.  

                                              


 

Neue X-Editor Funktionen zum Editieren von Videoclips

Mit dem X-Editor und dem dazugehörigen Jogshuttle können Videoclips erstellt und bearbeitet werden. Der X-Editor wurde Überarbeitet und mit einer Vielzahl von neuen Features und Funktionen ausgestattet. 

  • Unterstützung von TS-Dateien
  • Serverbasierte Transkodierung mit Carbon ProMedia Coder aus WMV- oder TS-Dateien
  • Speichern von Cliplisten auf dem Server
  • Anzeige von Untertiteln
  • Schreiben von Untertiteln zu den exportierten Clips im DXFP-Format
  • Verbesserungen in der Bedienung (Zeitleiste mit Anzeige der absoluten Zeit, Starten direkt aus der Webseite heraus)
  • Preview-Funktion für Clips vor der Erstellung

                                                                        


MPEG-TS Signaleingänge und TS Aufzeichnung für XBL-Logger

Unsere Loggersysteme verfügen über neue Eingänge wie X-ASI via BNC oder X-ASI IP. Mit dem X-TS Recorder Upgrade können die MPEG-TS Daten zusätzlich zu den WMV Daten aufgezeichnet werden. Die Liveanzeige, Wiedergabe und das Schneiden von Clips erfolgen über den XBL-Player oder den X-Editor im WMV Format. Die Videoclips können auch als TS-Datei ausgegeben werden. 

 

              


XBL Logger für die Polizei

Im Februar 2012 wurde ein 4-Kanal XBL-Broadcast Logger als Video-, Infomations- und Auswertungssystem bei einer Polizeieinheit in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Betrieb genommen. Mobile Einsatzkräfte der Medienabteilung - mit Videokameras ausgestattetet - übertragen ihre Einsätze via Satellit in TV-Qualität zu der Einsatzzentrale. Die Liveanzeige, Aufzeichnung und Auswertung erfolgt zentral über das XBL-Broadcast Logger System. Die Einsatzleiter können einerseits die Einsätze live und/oder zeitversetzt verfolgen, andererseits werden die Aufzeichnungen analysiert und Videoclips für Präsentationen und Dienstbesprechungen mit dem integrierten X-Clipmaker editiert. Da die XBL Benutzeroberfläche von allen gängigen Standardbrowsern unterstützt wird, wird das System auch von übergeordneten Dienststellen genutzt.  

 

 


XBL-Logger als Cloud-TV Service verfügbar

Für Kunden, die TV-Sender ihrer Wahl ins Internet übertragen lassen möchten, steht unser Cloud-TV Service zur Verfügung. Kundenspezifische TV-Sender oder Video Livestreams können live und als aufgezeichneter Stream abgefragt werden. Der Cloud-TV Service verarbeitet TV-Signale die über ASTRA oder HotBird zu empfangen sind als auch TV/Videosignale die durch unsere Systeme lokal vor Ort verarbeitet werden. 

Für TV-Monitoring Zwecke verfügt der Cloud-TV Service über ein Standardbouchet von 23 TV-Sendern mit durchgehender Aufzeichnung in einer Endlosschleife von 90 Tagen, inkl. EPG Daten, Untertitel und Suchfunktionen. Sendebeiträge werden nicht mehr verpasst, werden bandbreitenabhängig gestreamt und können mit wenigen Mausklicks geschnitten und als Clip heruntergeladen werden. Durch die personalisierbaren, Silverlight basierten Browseroberfläche können Kunden sich ihr Bedienoberfläche individuell zusammenstellen, d.h. Funktionen und Design sind personalisier- und abstimmbar auf die Anwendung. Nähere Informationen finden Sie hier

 

 

 

 

 

Newsletter XentauriX März 2012

Top