artec technologies AG hat sich 2016 technologisch neu aufgestellt und blickt optimistisch in die Zukunft

+ Entwicklung in 2016 von Investitionen in Technologie und Personal geprägt + Zahlen 2016: Umsatz...

artec technologies AG: Internationaler Medienkonzern entscheidet sich für artec-Cloud-Plattform zur TV-Analyse

+ Erster größerer Neukunde nach Start der Cloud-Offensive im Februar + Echtzeitanalyse für die...

artec technologies AG wechselt in das neue Börsensegment „Scale“

Damit gehört artec technologies mit seinen Systemlösungen MULTIEYE und XENTAURIX zu einer Reihe...

NEWS

27.02.2017 / Allgemein, Corporate News

artec technologies AG wechselt in das neue Börsensegment „Scale“

Damit gehört artec technologies mit seinen Systemlösungen MULTIEYE und XENTAURIX zu einer Reihe geprüfter Unternehmen, die sich schon länger am Markt beweisen.


Diepholz/Bremen  ̶  27. Februar 2017: Die artec technologies AG (WKN 520958), Spezialist für die Speicherung und Auswertung von Echtzeitinformationen aus unterschiedlichsten Quellen von Fernsehen bis Internet, wird ab dem 1. März 2017 im neuen Qualitätssegment „Scale“ der Deutsche Börse AG für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) notieren. Das neue Börsensegment ersetzt den Entry Standard, in dem artec technologies seit 2006 gelistet war.

„Als Mittelständler mit einem erprobten Geschäftsmodell und starken Wachstumsperspektiven passt artec hervorragend in das neue Börsensegment“, sagt artec-CEO Thomas Hoffmann. „Wir begrüßen die höheren Transparenz- und Qualitätsanforderungen und erwarten uns dadurch eine weiter zunehmende Aufmerksamkeit bei Investoren und Analysten im In- und Ausland.“

 

Über die artec technologies AG
Die börsennotierte artec technologies AG aus Diepholz (Deutschland) entwickelt und produziert innovative Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. Kunden nutzen seit dem Jahr 2000 die Produktplattformen MULTIEYE® für High Definition Videosicherheitslösungen und XENTAURIX® für Media & Broadcast Streaming und Recording Anwendungen. artec bietet seinen Kunden einen Komplettservice (Projektierung, Inbetriebnahme, Service & Support) sowohl für die Standardprodukte als auch die Sonderentwicklungen und Cloud-Dienste an. www.artec.de

 

Kontakt Presse und Investor Relations:

artec technologies AG
Fabian Lorenz
E-Mail:
investor.relations@artec.de
Tel.: +49 5441 599516

 

 

PDF-Version Top